Reprofiv

Elena Martín Hidalgo

Ärztliche Direktorin. Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe.

  • Diplom in Medizin und Chirurgie an der Universität von Salamanca.
  • Médico Interno Residente"(MIR) (Arzt in der Facharztweiterbildung) der Gynäkologie und Geburtshilfe in der Klinik Virgen de la Salud de Toledo von 1995 bis 1999.
  • Mitglied der Spanischen Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe (SEGO, Sociedad Española de Ginecología y Obstetricia) und der spanischen Sociedad Española de Fertilidad.
  • Mitglied der Gruppe des öffentlichen Interesses Centros Públicos de la Sociedad Española de Fertilidad (SEF). 
  • EF-Lehrerin in der praktischen Ausbildung der Studierenden des Master in Human Reproduction an der Universität Complutense Madrid.
  • Mitglied des Beratenden Ausschusses für assistierte Reproduktion SESCAM.
  • Im privaten Sektor, zwischen 2005 und 2010, Ärztliche Direktorin von Androfiv (Alcorcón, Madrid).
  • Im öffentlichen Sektor erstellt sie seit 1999 ihre klinische Arbeit in der Einheit Assistierte Reproduktion des Krankenhauses Virgen de la Salud de Toledo, wobei sie an dessen Gründung teilnahm und dieses derzeit leitet.
Elena Martín Hidalgo