You are here

0
hospital mediterraneo

Hospital Mediterráneo

Vollständige arthroplastik des hüftgelenks

DEFINITION:

Bei der vollständigen Arthroplastik der Hüfte wird das infolge von Arthrose, rheumatoider Arthritis, Brüchen, usw. geschädigte Hüftgelenk vollkommen durch eine Prothese ersetzt. Es handelt sich dabei um einen sehr häufigen Eingriff mit einem sehr hohen Erfolgsprozentsatz. 

BESCHREIBUNG DES VERFAHRENS:

Bei dieser Operation werden die beiden Elemente des Gelenks ersetzt, und zwar der Oberschenkelkopf und die Hüftgelenkspfanne.   

Der Eingriff pflegt ungefähr eine Stunde zu dauern und erfordert einen Krankenhausaufenthalt von ca. 4 Tagen.   

Spaincares bieten den Patienten viele verschiedene Prothesenarten an, die je nach dem Alter des Patienten, der Hüftmorphologie und den konkreten Bedürfnissen der betreffenden Person zum Einsatz kommen. 

VOR DER OPERATION:

Der Patient muss sich einer Voruntersuchung zur Bewertung seines Falles und der konkreten Bedingungen des Eingriffs unterziehen.  

Die Patienten müssen sich darüber hinaus einer präoperativen Untersuchung unterziehen, die eine Blutuntersuchung, ein Elektrokardiogramm, usw. einschließt.   

Sollten Sie an einer chronischen Krankheit leiden oder gewohnheitsmäßig Arzneimittel einnehmen, so müssen Sie dies dem Chirurgen vor dem Eingriff  mitteilen, vor allem wenn es sich um Gerinnungshemmer handelt. 

NACH DEM EINGRIFF:

In den ersten drei Monaten nach der Operation muss der Patient einen Kompressionsstrumpf tragen. Außerdem wird empfohlen mit einem Kissen zwischen den Beinen zu schlafen, um eine eventuelle Hüftluxation zu verhindern. 

Die Patienten müssen das Gelenk bereits ab dem ersten Tag bewegen, jedoch immer mit größter Vorsicht und unter Befolgung der ärztlichen Anweisungen. Zunächst benötigt der Patient ein Gehgestell und später Krücken, um eine Überlastung des Hüftgelenks zu vermeiden. 

Eine angemessene Rehabilitation ist unbedingt notwendig. Spaincares bietet den Patienten in den betreffenden medizinischen Facheinrichtungen die notwendigen Rehabilitationsmöglichkeiten. 

 

 

 

9 500,00 €