Clínica Rotger

Adipositaschirurgie

  • Laparoskopische adipositaschirurgie

    DEFINITION:

     Bei dieser Art der Adipositaschirurgie wird das Fassungsvermögen des Magens operativ verringert, um damit zu erreichen, dass der Patient die Nahrungsaufnahme einschränkt. Auf diese Weise soll eine dauerhafte Gewichtsabnahme erzielt werden.   

    BESCHREIBUNG DES VERFAHRENS:

    Die Adipositaschirurgie wird mit Hilfe der Laparoskopie durchgeführt. Zu diesem Zweck werden mehrere Einschnitte mit einer Länge von ca 1 cm vorgenommen, durch welche die Instrumente eingeführt werden.