Plastische ästhetische und rekonstruktive chirurgie

  • Operative brustvergrösserung

    DEFINITION: Mit der operativen Brustvergrößerung wird der Umfang der Brust vergrößert und ihre Form verbessert. Zu diesem Zweck kommt eine Prothese zum Einsatz. Es handelt sich dabei um einen der häufigsten Eingriffe im Bereich der ästhetischen Chirurgie, der in jenen Fällen angezeigt ist, in denen die Brüste ungenügend entwickelt sind, starke Größenunterschiede voneinander aufweisen oder im Laufe der Jahre, nach dem Stillen, nach starkem Verlust von Körpergewicht oder infolge einer Brustathropie nach der Entbindung und Stillzeit stark an Substanz verloren haben. BESCHREIBUNG DES VERFAHRENS:...
  • Mastopexie

    DEFINITION: Als Mastopexie wird die operative Bruststraffung bezeichnet. Dabei werden die Brüste angehoben und die Position der Brustwarze korrigiert, um ein jüngeres knackiges Aussehen zu erzielen. Die Operation kann je nach den Wünschen der Patientin und der vorhandenen Menge an Brustgewebe mit oder ohne Prothese durchgeführt werden. Oft wird sie zum Ausgleich des Verlustes an Umfang oder zur Korrektur der Hängebrust infolge des Alterungsprozesses oder nach der Schwangerschaft, Stillzeit bzw. nach starkem Gewichtsverlust durchgeführt. Auch nach der Operation kann die Frau stillen und sich...
  • Operative brustverkleinerung

    DEFINITION: Bei der operativen Brustverkleinerung wird der Umfang der Brust verringert. Sie ist im Falle der Brusthypertrophie angezeigt, um Rücken- und Nackenschmerzen, Hautläsionen infolge von Reibung zu vermeiden, sowie aus ästhetischen Gründen und aus Gründen der Gefäßbildung. Auch nach diesem Eingriff ist das Stillen möglich und es kann jede Art der Röntgenuntersuchung durchgeführt werden. BESCHREIBUNG DES VERFAHRENS: Bei dieser Operation wird die Brust durch Entfernen des überschüssigen Fett-, Drüsen- und Hautgewebes verkleinert und die Brustwarze mit dem Vorhof an der richtigen Stelle...
  • Abdominoplastik

    DEFINITION: Als Abdominoplastik wird die operative Bauchdeckenstraffung bezeichnet. Dabei wird überschüssiges Fett- und Hautgewebe aus dem Bereich des Bauches entfernt und die Muskulatur der Bauchdecke gestrafft, um einen flachen Bauch zu erzielen. Die Operation kann an Männern und Frauen durchgeführt werden und wird häufig von Frauen in Anspruch genommen, die mehrere Schwangerschaften hinter sich haben. BESCHREIBUNG DES VERFAHRENS: Bei der Abdominoplastik wird die Haut der Bauchdecke abgehoben, um das darunterliegende Fett zu entfernen. Dann werden die Muskeln gestrafft, um die...
  • Fettabsaugung am ganzen bein

    DEFINITION: Bei der Fettabsaugung handelt es sich um einen minimal-invasiven chirurgischen Eingriff zur Beseitigung des Fettgewebes, das sich an verschiedenen Körperstellen angesammelt hat, wie etwa an der Hüfte, am Gesäß, den Beinen, Armen, usw. Der wichtigste Vorteil der Fettabsaugung besteht darin, dass das Fett auf dauerhafte Weise aus dem Körper des Patienten entfernt wird. Außerdem können mehrere Stellen während einer einzigen Operation behandelt werden. BESCHREIBUNG DES VERFAHRENS: Ziel des Eingriffs ist die Neugestaltung der Körperformen des Patienten, indem das überschüssige Fett...
  • Nymphoplastik

    DEFINITION: Bei der Nymphoplastik oder Labienplastik werden die inneren Schamlippen und die daran anschließenden Bereiche verkleinert, um das Aussehen des Genitalbereichs zu verjüngen und ein harmonischeres Erscheinungsbild zu erzielen. Die Ergebnisse einer Nymphoplastik sind bleibend. BESCHREIBUNG DES VERFAHRENS: Bei diesem Eingriff wird der überschüssige Teil der inneren Schamlippen entfernt, um sie zu verkleinern und Anomalien zu korrigieren. Außerdem wird der Bereich der Klitoris, des Schamhügels und der äußeren Schamlippen neu geformt. Der Eingriff wird gewöhnlich ambulant durchgeführt...
  • Ästhetische rhinoplastik

    DEFINITION: Bei der Rhinoplastik wird die Form der Nase verändert, um ästhetische Fehler oder Atembeschwerden zu korrigieren. Zu diesem Zweck werden die Nasenknochen und die Knorpelmasse der Nase neu geformt. BESCHREIBUNG DES VERFAHRES: Die Rhinoplastik erfolgt gewöhnlich unter Vollnarkose. Handelt es sich jedoch um einen wenig komplexen Eingriff, so kann er auch bei örtlicher Betäubung und mit Beruhigung des Patienten durchgeführt werden. Die Operation dauert ca. 2 Stunden. Nach einer Vollnarkose ist ein 24-stündiger Krankenhausaufenthalt notwendig. Normalerweise erfolgt die Operation über...
  • Blepharoplastik + Gesichtslifting

    Die Blepharoplastik besteht in der Neuformung der Augenlider zur Korrektur überhängender oberer Augenlider und von Tränensäcken an den unteren Augenlidern. Der Eingriff kann allein oder in Verbindung mit anderen Eingriffen, wie etwa Gesichtslifting oder Botulinumtoxin-Injektionen, durchgeführt werden. Beim Gesichtslifting wird die Gesichtshaut gestrafft, um die Anzeichen der Alterung zu korrigieren, wie etwa die Erschlaffung der Haut sowie das Auftreten von Falten und feiner Ausdrucksfältchen.
  • Beidseitige otoplastik

    DEFINITION: Bei der Otoplastik handelt es sich um die operative Korrektur der fehlenden mittleren Ohrfalte, ein Defekt, der die Ohrmuschel vom Kopf entfernt und daher zu abstehenden Ohren führt. Der Eingriff kann in jedem Alter vorgenommen werden, sogar bei Kindern ab 6 Jahren. BESCHREIBUNG DES VERFAHRENS: Bei diesem Eingriff wird der Knorpel des Ohres neu geformt. Zu diesem Zweck wird ein Einschnitt hinter der Ohrmuschel vorgenommen, um diese an den Kopf anzunähern. Von der Operation bleiben nach einiger Zeit kaum mehr sichtbare Narben zurück. Die Otoplastik dauert ungefähr eine Stunde. Sie...
  • Gesichtslifting

    DEFINITION: Beim Gesichtslifting wird die Gesichtshaut gestrafft, um die Anzeichen der Alterung zu korrigieren, wie etwa die Erschlaffung der Haut sowie das Auftreten von Falten und feiner Ausdrucksfältchen. BESCHREIBUNG DES VERFAHRENS: Bei diesem Eingriff werden die Muskelschichten, die Haut und das Fett neu angeordnet und überschüssiges Gewebe entfernt. Die Narben werden unter den Haaren versteckt. Das Gesichtslifting wird gewöhnlich bei örtlicher Betäubung und mit Beruhigung des Patienten durchgeführt, in einigen Fällen auch unter Vollnarkose. Die Operation dauert 1 bis 4 Stunden und...
  • Fettabsaugung kleine

    DEFINITION: Bei der Fettabsaugung handelt es sich um einen minimal-invasiven chirurgischen Eingriff zur Beseitigung des Fettgewebes, das sich an verschiedenen Körperstellen angesammelt hat, wie etwa an der Hüfte, am Gesäß, den Beinen, Armen, usw. Der wichtigste Vorteil der Fettabsaugung besteht darin, dass das Fett auf dauerhafte Weise aus dem Körper des Patienten entfernt wird. Außerdem können mehrere Stellen während einer einzigen Operation behandelt werden. BESCHREIBUNG DES VERFAHRENS: Ziel des Eingriffs ist die Neugestaltung der Körperformen des Patienten, indem das überschüssige Fett...
  • Fettabsaugung mittlere

    DEFINITION: Bei der Fettabsaugung handelt es sich um einen minimal-invasiven chirurgischen Eingriff zur Beseitigung des Fettgewebes, das sich an verschiedenen Körperstellen angesammelt hat, wie etwa an der Hüfte, am Gesäß, den Beinen, Armen, usw. Der wichtigste Vorteil der Fettabsaugung besteht darin, dass das Fett auf dauerhafte Weise aus dem Körper des Patienten entfernt wird. Außerdem können mehrere Stellen während einer einzigen Operation behandelt werden. BESCHREIBUNG DES VERFAHRENS: Ziel des Eingriffs ist die Neugestaltung der Körperformen des Patienten, indem das überschüssige Fett...
  • Fettabsaugung grosse

    DEFINITION: Bei der Fettabsaugung handelt es sich um einen minimal-invasiven chirurgischen Eingriff zur Beseitigung des Fettgewebes, das sich an verschiedenen Körperstellen angesammelt hat, wie etwa an der Hüfte, am Gesäß, den Beinen, Armen, usw. Der wichtigste Vorteil der Fettabsaugung besteht darin, dass das Fett auf dauerhafte Weise aus dem Körper des Patienten entfernt wird. Außerdem können mehrere Stellen während einer einzigen Operation behandelt werden. BESCHREIBUNG DES VERFAHRENS: Ziel des Eingriffs ist die Neugestaltung der Körperformen des Patienten, indem das überschüssige Fett...
  • Mini-fettabsaugung

    DEFINITION: Bei der Fettabsaugung handelt es sich um einen minimal-invasiven chirurgischen Eingriff zur Beseitigung des Fettgewebes, das sich an verschiedenen Körperstellen angesammelt hat, wie etwa an der Hüfte, am Gesäß, den Beinen, Armen, usw. Der wichtigste Vorteil der Fettabsaugung besteht darin, dass das Fett auf dauerhafte Weise aus dem Körper des Patienten entfernt wird. Außerdem können mehrere Stellen während einer einzigen Operation behandelt werden. BESCHREIBUNG DES VERFAHRENS: Ziel des Eingriffs ist die Neugestaltung der Körperformen des Patienten, indem das überschüssige Fett...
  • Blepharoplastik (2 augenlidern)

    DEFINITION: Die Blepharoplastik besteht in der Neuformung der Augenlider zur Korrektur überhängender oberer Augenlider und von Tränensäcken an den unteren Augenlidern. Der Eingriff kann allein oder in Verbindung mit anderen Eingriffen, wie etwa Gesichtslifting oder Botulinumtoxin-Injektionen, durchgeführt werden. Die Operation wird von einem Spezialisten der plastischen Augenchirurgie durchgeführt. Es handelt sich dabei um einen Augenarzt, der sich auf chirurgische Eingriffe an den Augenlidern und ihrer Umgebung sowie an anderen Stellen des Auges spezialisiert hat. BESCHREIBUNG DES VERFAHRENS...
  • Blepharoplastik (4 augenlidern)

    DEFINITION: Die Blepharoplastik besteht in der Neuformung der Augenlider zur Korrektur überhängender oberer Augenlider und von Tränensäcken an den unteren Augenlidern. Der Eingriff kann allein oder in Verbindung mit anderen Eingriffen, wie etwa Gesichtslifting oder Botulinumtoxin-Injektionen, durchgeführt werden. Die Operation wird von einem Spezialisten der plastischen Augenchirurgie durchgeführt. Es handelt sich dabei um einen Augenarzt, der sich auf chirurgische Eingriffe an den Augenlidern und ihrer Umgebung sowie an anderen Stellen des Auges spezialisiert hat. BESCHREIBUNG DES VERFAHRENS...
  • Botulinumtoxin im oberen drittel des gesichtes

    DEFINITION: Die Anwendung von Botulinumtoxin ist eine der beliebtesten Behandlungen zur Gesichtsverjüngung und verhilft zu einem jugendlicheren und strafferen Aussehen der Gesichtshaut. Besonders in der Augenumgebung können damit für den Patienten sehr zufriedenstellende Ergebnisse erzielt werden. Es kann aber auch zur Korrektur des Strabismus und zur Behandlung anderer Störungen eingesetzt werden. Botulinumtoxin ist nur von vorübergehender Wirkung. Die Behandlung kann auf Wunsch des Patienten wiederholt werden. BESCHREIBUNG DES VERFAHRENS: Botulinumtoxin übt eine glättende Wirkung auf die...